Der Countdown läuft ...

... in Riesenschritten zur Beendigung des Unterrichtsjahres hin, nicht nur in der Schule. Auch beim Rueda Club Simmering. Es zieht einen förmlich, aufgrund des sonnigen Wetters und einhergehend damit gestiegener Temperaturen, ins Freie. Und wir freuen uns auf eine spannende OutdoorTANZsaison.

Ich hoffe viele von Euch bei den Outdoorevents zu sehen,

Nudos, saludos y besitos, Wolfgang 

Indoor Tanzsaison Herbst 2017 gestartet

Die Indoor Tanzsaison ist bereits voll im Gange. Die diversen Salsa Clubs haben wieder geöffnet und es gibt auch einige Neuigkeiten in Wien.

z.B. wurde eine der ersten Salsa Locations, vielen noch als ANDINO bekannt als MI BARRIO in der Münzwardeingasse wieder eröffnet. Am 7.10.17 startet der SALSERA Abend im DanceLand im 22.Bezirk usw.

Neben diesen neuen Locations gibt es natürlich auch altbewährtes:

Montag - SalsaBar,

Dienstag - ?

Mittwoch - Rueda Club Simmering,

Donnerstag- Social vom SalsaHouse,

Freitag -  Salsa Social Club und Club Afro,

Samstag - SalsaBar und Salsera,

Sonntag - Sensual Sunday, 

Bitte im Internet aktuelle Daten suchen auf den verschiedenen Homepages...


In diesem Sinne - VAMOS A BAILAR

Tanzen im Freien!

Es geht wieder los. Die Freiluftsaison naht mit Riesenschritten und wir alle lechzen schon danach, oder? Wenn man den Wind spürt, die Getränke gekühlt auf einen nach einem heißen Salsa, gefühlvollen Bachata oder rhytmischen ChaCha warten und man die Sonnenuntergänge zu Latinoklängen gemeinsam genießen kann. Ich freue mich auf die Freiluftsaison 2017! Euer Wolfgang

Was zeichnet mich als Tänzer aus?

Hat sich schon jemand von Euch diese Frage gestellt? Wir sind ja alles Leute, die ihr Geld in sogenannten Brotberufen verdienen? Niemand von uns ist Profitänzer, oder? Stellt Euch einmal diese zugegeben sehr philosophische Frage und Ihr werdet staunen, welche Antworten Euch einfallen werden.

Für mich ist es ein Mittelding aus Fitnesstraining, 100 % bei der Sache sein, sonst funktioniert mein Tanzen nicht, Spaß am Leben und Freude an der Bewegung zu haben. Leute treffen. Gemeinsam an neuen Figuren arbeiten. Das ist warum ich tanze, aber zeichne ich mich dadurch so gewaltig aus oder unterscheide ich mich dadurch von allen anderen auf der Tanzfläche?

Ich denke nicht, aber das ist auch das Schöne daran - wenn wir alle den gleichen Spaß an der Bewegung haben, teilen wir diese Freude daran und sie vergrößert sich.

Stellt Euch die Frage und Ihr werdet schauen, was für Antworten rauskommen.

Bin auch gespannt, ob mir jemand seine Gedanken zu dem Thema miteilt ....

SALSA EN EL BASEMENTO - TANZSCHULE DORNER

Salsa, Bachata, ChaCha, Son Cubano und Kizomba vom Feinsten.

Parkett vom Feinsten.

Getränkepreise tippi toppi.

Die Tänzer sind sehr gut und die Stimmung ist phänomenal.

Kommt und probiert es aus. Das nächste Mal am 11.3 ab 20:00.

Stay tuned y VAMOS A BAILARRR ;-)

 

Neue Kursstarts

11.1.2017 - Salsa- und Bachatarueda in Kombination:

17:30 Beginner

18:30 Fortgeschritten

20:00 Leicht Fortgeschritten

in 1110 Wien, Kobelgasse 13 - 5 Minuten von U 3 Simmering

Nähere Infos auf Anfrage unter latinowoolf@chello.at

MUCHAS GRACIAS !!!

salsalogo.jpg